#024 - Leben gelernt

LEP#024 – Was hab ich beim Laufen über das Leben gelernt?

Published / by Florian Kimmel / Leave a Comment

In den letzten Wochen habe ich mich ganz intensiv, um meine Läufe und deren Vor- bzw. Nachbereitung gekümmert. In dieser Folge möchte ich wieder zurück zu meinen Wurzeln kommen und mich auf ein ganz bestimmtes Thema konzentrieren (wie in den Ursprungen bei Folge LEP#003 – Trainingsplan, brauch ich das ? bzw. LEP#004 – Movitation vs. Inspiration).

Aber um was soll es eigentlich gehen? Ich möchte mit euch heute die Frage besprechen, was hab ich beim Laufen über das Leben gelernt? Man hört oft, dass ein Marathon/Ultramarathon einen verändert und man als andere Mensch, von dieser Erfahrung, zurückkommt. Warum ist das so? Was sind es für Dinge die man hier lernt, die man auch im “normalen” Leben anwenden kann? Ich hab hier über die Jahre einige Punkte für mich gefunden und die möcht ich hier und heute mit euch teilen.

Wenn es euch gefällt würd ich mich über Abos freuen. Seid ihr generell an meinen Trainingsläufen interessiert, schaut doch bei meinem Strava Profil vorbei.

Viel Spass beim hören!

Twitter, Facebook

Die Zeit danach

LEP#023 – Die Zeit danach

Published / by Florian Kimmel / Leave a Comment

Die Zeit danach ist nicht immer einfach. Besonders nach einem großen Wettkampf, wie dem Lavaredo Ultra Trail (Episode 22), kann es zu einer Post-Wettkampf-Depression kommen. Was nun? Da arbeitet man monatelang nur auf das erreichen dieses einen Zieles hin und dann ist alles vorbei. Kommt mir manchmal so vor wie Weihnachten als Kind. Da freut man sich Tage lang nur auf diesen einen Abend, damit dieser Zauber dann in wenigen Minuten wieder vorbei ist. Zugegeben, der Zauber hat hier fast 25 stunden angehalten, aber der Vergleich passt trotzdem, find ich. Man muss sich nicht nur körperlich, sondern vorallem auch mental von solchen Strapazen erholen. Wie mach ich das? Hört selbst rein.

Wenn es euch gefällt würd ich mich über Abos freuen. Seid ihr generell an meinen Trainingsläufen interessiert, schaut doch bei meinem Strava Profil vorbei.

Viel Spass beim hören!

Twitter, Facebook

Lavaredo Ultra Trail 2017

LEP#022 – Lavaredo Ultra Trail 2017

Published / by Florian Kimmel / Leave a Comment

Nach dem Transvulcania ging es am 22.06.2017 nach Cortina D’Ampezzo zum Lavaredo Ultra Trail 2017. Die längste Strecke meiner bisherigen Ultra Karriere warteet auf mich. 120 Kilometer und ca 5800 HM waren dabei zu bewältigen. An erster Stelle stand ganz klar durchkommen. Jedoch war eine Zeit unter 26 Stunden das zweite Ziel und damit extra Motivation. Warum? Weil ich dann berechtigt wäre meinen Namen in die Lotterie für den  Western States 100 zu werfen. Die Anspannung war natürlich gross. Zum Glück musste ich dieses Abenteuer nicht selbst in Angriff nehmen. Der liebe Sebastian und ich haben uns zusammen getan, um dieses Biest eines Rennens gemeinsam zu bewältigen. Wie ist es uns dabei genau ergangen? Hört doch selbst rein!

Wenn es euch gefällt würd ich mich über Abos freuen. Seid ihr generell an meinen Trainingsläufen interessiert, schaut doch bei meinem Strava Profil vorbei. Dort findet ihr auch den Track für den Lavaredo Ultra Trail 2017!

Viel Spass beim hören!

 

Freizeitstress

LEP#021 – Freizeitstress

Published / by Florian Kimmel / Leave a Comment

In LEP#10 (Regeneration) hab ich bereits über die Wichtigkeit von Ruhephasen gesprochen. Aber manchmal lassen es die äußeren Umstände einfach nicht anders zu und man muss etwas kreativ werden. Ich will nicht immer nur “gscheit” daherreden, sondern euch auch mal mit konkreten Beispielen füttern. In meinem Fall handelte es sich um klassichen Freizeitstress. Diese Woche war eine gewissen Ausnahmesituation und ich musste gut planen, um mein geplantes Training unter zu bekommen. Ich möchte mit euch darüber sprechen, wie ich das geschafft hab und auf was man aufpassen sollte. Ich hoffe ihr könnt euch ein paar wertvolle Tipps für euer Training holen. Hört aber selbst rein!

Wenn es euch gefällt würd ich mich über Abos freuen. Seid ihr generell an meinen Trainingsläufen interessiert schaut doch bei meinem Strava Profil vorbei.

Viel Spass beim hören!

Ultralauf-Kompass

LEP#020 – Ultralauf-Kompass, LUT2017, Patreon und mehr

Published / by Florian Kimmel / Leave a Comment

Neue Woche, neuer Podcast. Die heutige Folge will ich in drei Teile teilen (Eigenwerbung/LUT2017 / Ultralauf-Kompass)

Zuerst ein bisschen Werbung in eigener Sache. Da möcht ich auf die Wege hinweisen wie ihr mich unterstützen könnt. Zum Beispiel über Patreon oder auch einfach darüber den Podcast über Mund zu Mund Porpaganda zu bewerben.

Danach will ich einen kleinen Ausblick auf den Lavaredo Ultra Trail geben. Was mich so erwartet und was alles zur Vorbereitung dazu gehört. Warum es manchmal doch ein wenig komplizierter ist, an einem langen Ultra teilzunehmen?

Zu guter letzt hatt mich das Buch “Ultralauf-Kompass” und die Frage “Warum geht man eigentlich so viel beim “ultra laufen””? dazu inspiriert meine Gedanken mit euch zu teilen. Der Unterschied zwischen Trail Ultras und Zeitrennen und wie sich die Herangehensweise unterscheidet!

Wenn es euch gefällt würd ich mich über Abos freuen.

Viel Spass beim hören!

Transvulcania

LEP#019 – Transvulcania 2017

Published / by Florian Kimmel / 2 Kommentare zu LEP#019 – Transvulcania 2017

Ich hab es ja schon des öfteren erwähnt, nun war es endlich soweit. Meine Belohnung für das Anstrengende Wien Marathon Training (zu hören in Folge: 006, 008, 012 und schließlich 016) war der Transvulcania Ultra Marathon 2017. Kurz zu den Daten: 74km / 4300 HM und einer der brutalsten Downhills (2400 negative HM in 18km). Stattgefunden hat das Ganze auf der wunderschönen Insel La Palma (Kanarische Inseln). Ich hab mich bereits einige Tage davor aufgemacht, um den Flair dieser atemberaubenden Insel aufzusaugen und zu genießen. Ehrlich gesagt auch, um ein bisschen am Strand zu liegen 😉

Am Samstag hatte das Faulenzen dann aber ein Ende. Früh am Morgen klingelte der Wecker und ich machte mich auf, um die Insel vom Süden beginnend bis in den Norden laufend zu entdecken. Ein großer anstrengender Spass, aber hört selbst rein. Offizielles Ergebnis & Splits findet ihr hier.

Wenn es euch gefällt würd ich mich über Abos freuen.

Viel Spass beim hören!

Ungewiss, #Breaking2

LEP#018 – #Breaking2

Published / by Florian Kimmel / Leave a Comment

Nike hat mit seinem Projekt #Breaking2 (Link), am Samstag den 06.05.2017, versucht die magische Schallmauer von 2:00 beim Marathon zu durchbrechen. Wie vielleicht viele hier schon wissen ist es sich knapp nicht ausgegangen – 2:00:25. Wahsinns Leistung! Man hat hier über mehrere Monate versucht alles aus den Athleten rauszuholen. Dabei hat man an jedes kleine Detail versucht zu denken. Man hat extra neue Schuhe und passende Ausrüstung entwickelt. Sogar die optimale Strecke hat man wochenlang erkundschaftet. Schließlich ist es die alte Formel 1 Strecke in Monza geworden. Alles wurde beleuchtet, um die perfekten Bedingungen, für die Athleten,  zu schaffen. Jedoch ist dieses Projekt nicht überall auf Gegenliebe gestoßen. Gerade in meiner Twitter Timeline hat es einige kritische Stimmen gegeben.  Ich möchte hier und heute meine Sicht der Dinge mit euch besprechen. Warum ich diesem Projekt nur positives abgewinnen kann. Aber hört selbst rein!

Wenn es euch gefällt würd ich mich über Abos freuen.

Viel Spass beim hören!

Der erste Triathlon

LEP#017 – Der erste Triathlon

Published / by Florian Kimmel / Leave a Comment

Dieser Tage jagt ein Wettkampf den nächsten, nach dem Erlebnis Wien Marathon (LEP#016), von vor einer Woche, folgte am Sonntag der erste Triathlon. Klingt jetzt vielleicht tragischer als es ist – da nämlich “nur” die Sprintdistanz: 500m Schwimmen – 10km Rad – 3km Laufen. Das is auch ne Woche nach dem Marathon drinnen. Anders als letzte Woche mit weit aus weniger Vorbereitung, aber hört selbst rein wie es mir so ergangen ist!

Wenn es euch gefällt würd ich mich über Abos freuen.

Viel Spass beim hören!

Motto Wien Marathon

LEP#016 – Wien Marathon, warum nicht alles nach Plan gelaufen ist

Published / by Florian Kimmel / Leave a Comment

Am Sonntag war es nun endlich soweit – Wien Marathon! Der krönende Abschluss des Projekts Sub 3:15. Es ist sich nicht ganz ausgegangen (nett gsagt), aber trotzdem möcht ich das Training ein bisschen revue passieren lassen und mit euch besprechen, was gut bzw. nicht so gut gelaufen ist. War es trotzdem ein Erfolg oder eher ne totale Katastrophe? Hört rein!

Wenn es euch gefällt würd ich mich über Abos freuen.

Viel Spass beim hören!

Is Wettkampf der einzige Weg?

LEP#015 – Muss es immer ein Wettkampf sein?

Published / by Florian Kimmel / Leave a Comment

Rennen hier, Rennen da. Oft hat man das Gefühl alles dreht sich in der Laufwelt nur um den nächsten Wettkampf. Trainingspläne werden gekauft/geschrieben und man opfert viel Zeit für das nächste große Ziel, das nächste Rennen. Kann man aus diesem Hamsterrad auch ausbrechen? Können nicht selbst geplante Abenteuer genauso Spass machen? Die Wahrheit liegt bekanntlich in der Mitte:). Hört selbst rein was ich zu dem Thema sonst noch so zum sagen hab…

Wenn es euch gefällt würd ich mich über Abos freuen.

Viel Spass beim hören!