Zum Inhalt springen

LEP#157 – Laufen in Aethiopien

Die Aktuelle Stunde

Hardrock 100

Es war ein superspannendes Rennen auf weltklasse Niveau – Ganz lange preschte ein Dreiergespann vorneweg (Dakota Jones, Francois Dhaene, Kilian Jornet). Erst ab Meile 70 setzen sich Dhaene und Jornet ab. Bis zur letzten VP laufen Jornet und Dhaene gemeinsam – Am schluss dreht Kilian auf und nimmt Francois noch 15 minuten ab.
Zieleinlauf in fabulösen 21:36 und 21:51.
Dakota Jones läuft ungefährdet auf Rang 3.
Platz 4 holt sich Dani Jung und die 50+ Wertung geht mit Gesamtrang 5 an Jeff Browning.
Mit riesigem Vorsprung brettert Courtney Dauwalter auf Rang 6 und sichert sich so mit großem Abstand die Frauenwertung. Auf Rang 2 läuft Stephanie Case aus Frankreich (bereits 8 Stunden hinter DAuwalteR) und Rang 3 geht an Hannah Green.


Ergebnisse gibt es hier

Rund um den Hardrock100 gibt es viele Filme. Aus dem letzten Jahr gibt es eine schöne Dokumentation von Salomon rund um Francois Dhaene und Courtney Dauwalter: The Long Shorts

Eiger 250


Zur Jubiläumsedition des Eiger Ultra wurde der 250k “Teamlauf” präsentiert.

Obwohl es natürlich auch wieder auf den 101km und kürzer Spitzenleistungen gab – Ergebnisse hier , war die neue Strecke natürlich frisch und aufregend.
Die Ergebnisse der 250er Strecke sind hier: Ergebnisse

Die fordernde Strecke ging ebenfalls von Grindelwald aus gegen den Uhrzeigersinn los und bereits früh setzten sich 3 Teams ab. Mit dabei das Team Boa/Salomon mit Flo Grasel und Tom Wagner, sowie No Pressure rund um Esther Fellhofer.

Das livetracking funktionierte ganz gut und das Tempo war echt flott – hier hat sich sicher der eine oder andere gefragt, ob dass so durchhaltbar ist und ob das gut geht.
In den nächsten 2-3 Tagen haben die Teams bewiesen – ja es geht und nach knapp mehr als 50 Stunden, 250 kilometern mit 25000 Höhenmetern liefen Flo und Tom wie zwei junge Gazellen ins Ziel. Die 3er Mannschaft von Esther kam nach 55 in Grindelwald an und sicherte sich die Mixedwertung mit Meilenweitem Vorsprung.
Das von Anfang an vorne mitmischende Team Seeberger-Mammut hat sich wohl noch ein Müsli gegönnt, kam aber dann wohlauf als 3tes Team ins Ziel.
Hut ab an dieser vor allen, die es auf diese STrecke gewagt haben. Bei diesen Abenteuern sollten nicht nur die Finisher geehrt werden, sondern alle, die es versucht haben.

ZUT – Zugspitz Ultratrail

Am gleichen Wochenende, wie der Eiger Ultratrail und der Hardrock ist auch der Zugspitz Ultratrail über die Bühne gegangen und gerade aus dem Deutschsprachigen Raum sind hier einige Kapazunder und Trailraketen am Weg gewesen.

Auf allen Strecken wurden brutale Zeiten in den Fels gebrannt
Hier die Ergebnisse

Laufen in Äthiopien mit Harald Fritz

Harald Fritz (www.ausdauercoach.at) entführt uns dieses Mal in die Laufwelt in Äthiopien. Wie man dazu kommt, warum es für viele ambitionierte Sportler:innen interessant ist und für Spitzenathlet:innen Pflicht, erfahrt ihr in dieser Folge.
Wenn ihr nach dieser Folge auch begeistert seid, lasst euch auf der Seite von Harald noch inspirieren oder kontaktiert ihn direkt.
Er kann euch hier auf alle Fälle die richtigen Kontakte vermitteln – Wenn ihr dann beim Great Ethiopian Run mitgemacht habt, möchten wir auf alle Fälle Berichterstattung und Fotos 🙂

Viel Vergnügen

Links zum weiterlesen

Soziale Kanäle des Ausdauercoach: Homepage | Buch | Vorherige Folge mit Harald

Wenn ihr den Podcast direkt ohne Installation hören möchtet, könnt ihr das hier tun: Laufend Entdecken auf Podbay

Florian: Twitter, Strava
Peter: Twitter, Instagram, Strava

Facebook, Instagram, Strava Club

    Kommentar verfassen